Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren von LerchUlmerFotografie

Sehr geehrter Kunde, sehr geehrte Kundin,

soweit Sie beim Besuch auf der Homepage der LerchUlmerFotografie GbR Waren bestellen, die weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, weisen wir Sie auf Folgendes hin:

  1. Die für den Vertragsabschluss über die Website der LerchUlmerFotografie zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.
  2. Die wesentlichen Eigenschaften, Beschaffenheiten und sonstigen Merkmale der von der LerchUlmerFotografie angebotenen Waren können Sie den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen der Web Site der LerchUlmerFotografie entnehmen.
  3. Die Präsentation von Waren der LerchUlmerFotografie auf der Web Site der LerchUlmerFotografie erfolgt ausschließlich zu Informationszwecken und stellt kein verbindliches Angebot über Warenlieferungen der LerchUlmerFotografie dar. Verträge über Warenlieferungen zwischen Ihnen und der LerchUlmerFotografie kommen vielmehr erst durch E-Mail-Bestellung Ihrerseits über die in der Web Site der LerchUlmerFotografie enthaltenen Eingabemasken und daran anschließende Annahmebestätigung seitens der LerchUlmerFotografie zu Stande. Die Annahmebestätigung erfolgt durch E-Mail der LerchUlmerFotografie an die von Ihnen im Rahmen Ihrer Registrierung angegebene Anschrift.
  4. Etwaige Eingabefehler bei der Abgabe Ihrer Bestellungen können Sie über die Eingabemasken in der Website der LerchUlmerFotografie mit Hilfe einer Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung korrigieren.
  5. Die auf der Website der LerchUlmerFotografie ausgewiesenen Preise für Waren verstehen sich als Endpreise mit Mehrwertsteuer und Transportkosten.
  6. Der Kaufpreis für Warenlieferungen der LerchUlmerFotografie wird sofort mit Bestellannahme seitens der LerchUlmerFotografie fällig. Die Zahlung hat nach Ihrer Wahl per PayPal, Vorkasse oder Barzahlung zu erfolgen.
  7. Sie haben ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

LerchUlmerFotografie
Oliver Ulmer

Achterschlag 130
21039 Hamburg
Telefon: 0177 9797737
Mail: info@lerchulmerfotografie.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

= Ende der Widerrufsbelehrung =

Das Recht auf Widerruf des Vertrages besteht unabhängig von Ihren Ansprüchen auf Gewährleistung, sofern die Ware Mängel aufweisen sollte. Sofern ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

8. Im Übrigen verweisen wir auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.